Wer Google Fotos benutzt, kann von nahezu unbegrenztem Speicherplatz profitieren.

Es gibt nur eine kleine Einschränkung bzw. Bedingung: Wird die App das erste Mal benutzt, kann man wählen, ob Bilder und Fotos in der Originalgröße oder “nur” in hoher Qualität in Google Fotos gespeichert werden sollen.

Hier gibt es nun den kleinen, aber feinen Unterschied:

Originalgröße: Mit dieser Einstellung wird der Speicherplatz auf 15 GB begrenzt. Der Speicherplatz kann aber gegen eine Gebühr auf bis zu 30 TB erweitert werden.

Hohe Qualität: Mit dieser Einstellung ist der Speicherplatz unbegrenzt. Eine Einschränkung macht dies möglich. Alle Bilder werden auf eine maximalen Auflösung von 16 Megapixel und Videos auf maximal 1080p verkleinert.

Aufrufe: 39