HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE DES HSV RONNEBURG!

alt

Fan-Turnier 2014

Dieses Jahr geht es wieder (für die Männer zum 24. und die Frauen zum 14. Mal) um Ruhm und Anerkennung im Fan-Turnier des HSV Ronneburg. Das Turnier beginnt am Freitag, den 5. Dezember um 20:30 Uhr in der Ronneburger Sporthalle und wird am 6. Dezember ab 9:30 Uhr fortgesetzt. Das Ende ist für ca. 15:00 Uhr geplant.
Der Spielplan wird noch bekanntgegeben.



Neue Trikots für unsere Schiedsrichter

Kfz-Meister Jörn Meinel präsentiert die neuen Trikots mit dem Ein besonders großer Dank geht an Jörn Meinel von just fair repair - Kfz-Werkstatt in Ronneburg. Mit einer großzügigen Spende unterstützt er das Schiedsrichterwesen des HSV Ronneburg. Damit konnte ein neuer Satz Schiedsrichter-Trikots angeschafft werden. Und schon der Aufdruck ist Programm: just fair! - passender kann es kaum sein.
Wir wünschen gleichzeitig den Schiedsrichter-Neulingen Kai, Tom, Patrice, Karsten und 2xTorsten immer gut´ Pfiff.



 

Vorschau HSV Ronneburg


Samstag, 29.11.2014

1. Männer | 19:00 Uhr
HSV Ronneburg - HBV Jena 90

C-Jugend | 17:00 Uhr
HSV Ronneburg - SV Aufbau Altenburg
Vorbericht

Sonntag, 30.11.2014

B-Jugend | 14:00 Uhr
Nordhäuser SV - HSV Ronneburg

 

 

HSV-Aufholjagd bleibt unbelohnt

1. Männer | 22.11.2014
HSC Erfurt - HSV Ronneburg 32:31 (21:11)

Ronneburger beweisen nach verschlafener erster Halbzeit in Erfurt eine tolle Moral.
Eine unglückliche 31:32-Niederlage mussten die Thüringenliga-Handballer des HSV Ronneburg in Erfurt hinnehmen. 20 Minuten vor Ende hätte beim Stand von 18:28 niemand in der Halle einen Pfifferling auf die Koska-Sieben gegeben. Doch die Gäste rappelten sich auf. Während die Landeshauptstädter ihrem hohen Tempo Tribut zollen mussten und mit ihren Kräften am Ende waren, blieben die Ronneburger zu Aufholjagd.

Weiterlesen...
 

HSV-Zweite behält weiße Weste

2. Männer | 01.11.2014
HSV Ronneburg II - SV Aufbau Altenburg III 37:24 (14:12)

Ronneburgs Zweite empfing in der Verbandsliga die dritte Mannschaft des SV Aufbau Altenburg. Im Vorfeld war zu hören, dass der Tabellendritte aus der Skatstadt in Ronneburg zumindest ein Punkt entführen wolle. Dagegen stand für die HSV-Sieben nur ein weiterer Sieg zur Debatte. Es sollte jedoch zunächst ein Spiel auf Augenhöhe werden, wobei beide Teams zu Beginn nervös und hektisch agierten und Fehler produzierten.

Weiterlesen...
 

Nichts zu holen im Hörselgau

C-Jugend | 25.10.2014
SV T&C Behringen/ Sonneborn – HSV Ronneburg 29 : 15 ( 12 : 7 )

Es war von vorn herein klar, dass es ohne Spielgestalter Tom Severin ein schwerer Gang werden würde. Allerdings wirft die Art und Weise der Niederlage sehr viele Fragen auf. Eigentlich ging es ganz gut los, stand es doch nach elf Minuten 4:3 für unser Team. Da konnte noch keiner ahnen, dass es die letzte Führung an diesem Tage sein sollte.

Weiterlesen...
 

HSV-Mädchen gegen Spitzenreiter chancenlos

D-Jugend weibl. | 08.11.2014
HSV Ronneburg - 1. SSV Saalfeld 12:33 (5:16)

Am Sonnabend, den 8. November trafen die HSV-Mädchen in eigener Halle auf Spitzenreiter 1.SSV Saalfeld 92. Die körperlich überlegenen Saalfelder spielen schon die zweite Saison in der WJD und hatten in allen Belangen erhebliche Vorteile. Für die Gastgeber ging es in erster Linie darum, sicht achtbar aus der Affäre zu ziehen.

Weiterlesen...
 

Im Zweiten Turnier erneut Sieg und Niederlage

Frauen-Freizeitliga | 09.11.2014
2. Turnier in Reichenbach

Am Sonntag, den 09.11.2014 hatten die Ronneburger „Happy Hippos“ ihr zweites Turnier in der Freizeitliga auszutragen. Diesmal reiste man nach Reichenbach und traf auf den „Dauerrivalen“ TSG Concordia Reudnitz und Gastgeber HV Fortschritt Mylau/Reichenbach. Im ersten Spiel mussten die HSV-Frauen gleich gegen die Reudnitzerinnen ran.

Weiterlesen...
 

Ronneburg steht im Viertelfinale des Landespokal

Landespokal | 21.11.2014
HSV Ronneburg - TSV 1898 Oppurg 38:19 (18:12)

Gegen Landesligist Oppurg bestimmten die Ronneburger Handballer die Drittrunden-Begegnung im Thüringer Verbandspokal von Anbeginn. Über die Stationen 8:6 (10.) und 13:8 (20.) führten die Gastgeber schon zur Halbzeit mit 18:12 und hatten damit für eine Vorentscheidung gesorgt. Christopher Eisenstein und Daniel Beer bewiesen ihre Torjäger-Qualitäten am besten. Nach Wiederbeginn gaben sich die Oppurger auf.

Weiterlesen...
 

HSV überrollt Jena, Richard Vogel trifft 22 mal

B-Jugend | 22.11.2014
HSV Ronneburg - HBV Jena 40:16 (21:9)

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison kam es in der Ronneburger Sporthalle zum Duell Erster gegen Zweiter. Die B-Jugend des HSV (6:0 Punkte) hatte den HBV Jena (4:2 Punkten) zu Gast. Dieser war jedoch im gesamten Spiel völlig überfordert und musste mit einer hohen 16:40 Niederlage die Heimreise antreten. Das dabei der Ronneburger Linkshänder Richard Vogel mit 24 Toren 60 Prozent der HSV Treffer und deutlich mehr als alle Jenaer Spieler zusammen erzielte, ist wohl einen Eintrag in die Rekordbücher wert.

Weiterlesen...
 

Derby ohne Spannung

D-Jugend | 15.11.2014
HSV Ronneburg - Post SV Gera  36:11 (25:5)

Für ein Derby wünscht man sich eigentlich Emotionen und Spannung bis zum Schluss. Das konnte dieses gegen den  Nachbarn aus der Otto-Dix-Stadt freilich nicht bieten. Zu gravierend sind die Leistungsunterschiede beider Mannschaften. Während der HSV um den Staffelsieg spielen will, müssen die Postler froh sein, wenn sie gegen die Favoriten nicht all zu sehr unter die Räder kommen.

Weiterlesen...
 

HSV-Ronneburg verliert gegen Eisenberg

E-Jugend | 15.11.2014
HSV Ronneburg - TSV Eisenberg 13:17 (4:8)

Am Sonnabend, dem 15.11.2014, empfingen die Ronneburger einen der Meisterschafts-favoriten in der Sporthalle an der Zeitzer Straße. Nach dem Auftaktsieg in Auma wollte man sich auch gegen den TSV Eisenberg so teuer wie möglich verkaufen, auch wenn Torwart M.Heinzmann diesmal nicht zur Verfügung stand. Dies ist leider nur teilweise gelungen.

Weiterlesen...