HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE DES HSV RONNEBURG!

alt

Stadtfest - 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ronneburg - HSV ist dabei !!


alt


Dauerkarten Saison 2015/2016

Für die Saison 2015/2016 sind wieder die beliebten Dauerkarten zu erwerben. Bei Interesse meldet euch in der Geschäftsstelle in der Sporthalle.

 

D-Jugend

alt

 

Vorbereitungsspiele

Zwei HSV-Teams spielen beim Junior-Cup in Plauen

Bevor die neue Punktspielsaison beginnt, starten unsere Mannschaften bei diversen Freundschaftsspielen und Turnieren, um ihre Form zu testen. Am Samstag 29.08.2015 gilt es ab 8:30Uhr für die neuformierte A-Jugend in der Spitzenstadt gegen namhafte Kontrahenten. Es wird sich zeigen, was unsere Cracks gegen die DHfK, HBV Jena, Einheit Plauen und die B-Jugend des HC Erlangen ausrichten können. Gespielt wird im Modus 1 x 25 Minuten. Tags darauf fährt unsere D-Jugend ins Vogtland und trifft dort ab 13:30 Uhr in der Einheit-Arena auf die Altersgefährten der Gastgeber, der NSG Werstsachsen, dem BSV Limbach und dem TV Marktleugast aus Franken. Hier beträgt die Spielzeit 1 x 15 Minuten im Modus Jeder gegen Jeden. Auch wenn die Ergebnisse jetzt noch zweitrangig sind, wünschen wir unseren Teams viel Erfolg und einen guten Einstand in die Saison 2015/16.

Spielplan der A-Jugend und der D-Jugend.

 

 

Spielplan 2015/2016

Die Spielplanung ist noch nicht komplett abgeschlossen.
Hier schon einmal der Spielplan unserer beiden Männermannschaften der Saison 2015/2016.

alt alt

 

 

alt

 

Freundschaftsspiel gegen Plauen/Oberlosa

Der erste Vergleich in der Vorbereitung ging zu Gunsten der Ronneburger aus.
Am Samstag Vormittag waren die Gäste vom SV 04 Plauen/Oberlosa zu Gast in der Ronneburger Sporthalle. Der Aufsteiger in die Mitteldeutsche Oberliga war mit eine voll besetzten Bank angereist und bestimmte über eine sehr lange Zeit das Geschehen auf der Platte. Die Spitzenstädter gingen mit bis zu zehn Toren in Führung. Doch die Ronneburger Jungs hielten dagegen und schafften im letzten Drittel den 31:31-Ausgleich. Nach 75 Minuten (gespielt wurden 3x25 Minuten) stand dann auch noch ein 34:33-Sieg für den HSV zu Buche.

 

Erfolg ist kein Glück

Besser als mit dem whatsapp-Status des Kapitäns unserer 1. Mannschaft kann man die Saison 2014/2015 nicht beschreiben.

Hinter uns liegt ein sehr erfolgreiches Sportjahr. Der HSV Ronneburg e.V. ist mit Abstand der erfolgreichste Handballverein in Ostthüringen. Wir konnten dies sowohl im Männerbereich als auch im Nachwuchs deutlich nachweisen. Besonders eindrucksvoll ist, dass alle Nachwuchsmannschaften den Verbandspokal des HFA-Ost gewinnen konnten.

 weiterlesen...

Das Spieljahr 2014/15 – Klasse Platzierungen und ein Vereinsjubiläum

Wenn im letzten Sommer ein sehr positives Fazit gezogen werden konnte, so setzten unsere Sportler in dieser Saison noch eins drauf. Alle Mannschaften konnten ihre gesetzten Ziele erreichen oder sogar toppen. Es gab eine Flut an tollen Siegen zu bejubeln. Zu Hause besuchten noch mehr Fans die Spiele, und auch in fremden Hallen waren die HSV-Teams wieder ein guter Werbeträger für die Stadt Ronneburg. Ein Höhepunkt war das 20-jährige Jubiläum als selbständiger Verein, das im Mai würdig gefeiert wurde.

Weiterlesen...
 

Lehrreiches Handballwochenende

D-Jugend | 20.+21.06.2015
Ostdeutsche Bestenermittlung 2015 der männliche Jugend D in Dessau

Eine Erfahrung der besonderen Art durften unsere jungen Handballer zum Saison-Halali erleben, denn sie waren hautnah im „Konzert der Großen“ dabei, die den Meister der Ostbundesländer in Dessau ermittelten. Das bestens von der SG Kühnau organisierte Turnier begann am Samstag mit den Staffelspielen. Unser Team bekam es in Staffel 2 mit den bärenstarken Vertretern Füchse Berlin, NH Aue, SC Magdeburg sowie SG Vorpommern und Oranienburger HC zu tun.

Weiterlesen...
 

HSV-Zweite ist mit Auswärtssieg Meister der Verbandsliga

2. Männer | 25.04.2015
TSV Stadtroda - HSV Ronneburg II  26:33 (11:16)

Am Sonnabend, den 25.04.2015 hatte Ronneburgs zweite Männermannschaft sein letztes Auswärtsspiel in der zu Ende gehenden Saison zu bestreiten. Gastgeber für den Spitzen-reiter war der TSV Stadtroda. Die Vorzeichen in diesem Spiel konnten unterschiedlicher nicht sein. Der Gastgeber wollte nach der Niederlage in Ronneburg alles besser machen und Ronneburg sein en ersten Tabellenplatz behaupten.

Weiterlesen...
 

2. Liga – C-Jugend war dabei

C-Jugend | 08.04.2015

Einen besonderen nachösterlichen Leckerbissen gab es für die Jungs der C-jugend am 8. April. Zunächst galt es am Nachmittag erst mal die überschüssigen Kalorien der Feiertage im Training auszuschwitzen, um für das letzte Punktspiel in Eisenach gerüstet zu sein. Anschließend stärkte man sich mit Pizza für den Abend, bevor sich der HSV-Tross Richtung Leipzig-Arena in Bewegung setzte. Dort wohnte die Mannschaft geschlossen dem Zweitligaspiel des SC DHfK gegen den TV Emsdetten bei.

Weiterlesen...
 

HSV-Mädchen verbessern sich mit Sieg auf Platz drei

D-Jugend weibl. | 15.03.2015
HSV Ronneburg - JSG Krölpa/Oppurg 21:16(11:8)

Am Sonntag, den 15.03.2015 empfingen Ronneburgs Mädels der WJD zum Rückspiel die JSG Krölpa/Oppurg. Im Hinspiel trennten sich in der kleinen Fritz-Meyer-Sporthalle beide Teams 21:21. In eigener Halle wollten es die Ronneburgerinnen besser machen und beide Punkte für sich verbuchen.

Weiterlesen...
 

Ronneburger „Happy Hippos“ gewinnen weiteres Turnier in Folge

Freizeit-Frauen | 22.03.2015
Turnier der Freizeit-Liga in Ronneburg

Am Sonntag, den 22.03.2015 hatten Ronneburgs Frauen ihr sechstes Turnier zu bestreiten. Erneut waren die „Happy Hippos“ Ausrichter in Folge und empfingen in der Ronneburger Sporthalle an der Zeitzer Straße den TSV Oesnitz und die SG Post SV Gera/SV Hermsdorf. Die Ronneburger Frauen haben zur Zeit einen guten Lauf und wollten auch dieses Turnier für sich entscheiden.

Weiterlesen...
 

Aufholjagd am Ende nicht belohnt

THV-Pokal | 31.05.2015
HSV Ronneburg - HSG GoGo Hornets 21:22 (10:13)

Die Thüringenliga-Hadballer des HSV Ronneburg waren nahe dran, eine erfolgreiche Saison mit dem Gewinn des Thüringer Verbandspokals zu krönen. Doch zum Schluss fehlte ein Treffer, um sich in die Verlängerung zu retten.

Um Haaresbreite haben die Handballer des HSV Ronneburgs den Gewinn des Thüringer Verbandspokals verpasst. Im Endspiel in heimischer Halle unterlag der Gastgeber in einer dramatischen Schlussphase den GoGo Hornets mit 21:22. Dabei hatten in der letzten Minute erst Daniel Beer und anschließend Steve Senff von der Außenposition die Chance, den HSV noch in die Verlängerung zu bringen.

Weiterlesen...
 

Ronneburger B-Jugend holt zwei Pokale in 24 Stunden

B-Jugend | 06.+07.06.2015
HFA-Pokalturnier

Nach dem Gewinn der Thüringer Landesmeisterschaft, in der die B-Jugend des HSV mit einem Torverhältnis von 499:331 und 30:2 Punkten den Zweitplatzierten um 11 Punkte distanzieren konnte, standen am Wochenende mit den Turnieren um den HFA-Ost Pokal die letzten Aktivitäten einer langen Spielzeit an. Dabei ging die Mannschaft bei den Spielen der B-Jugend am Sonnabend als klarer Favorit an den Start.

Weiterlesen...
 

HSV macht das Double perfekt

D-Jugend männlich | 14.06.2015

HFA-Pokalturnier in Gera
HSV Ronneburg - Aufbau Altenburg 16:5 (9:2), - HBV Jena 16:6 (10:3), - Post Gera 23:13 (15:7)

 

Nach der erfolgreichen Meisterschaft und der THV-Endrunde gab es noch einen Titel zu vergeben. Vier Teams kämpften in Gera-Lusan um diese Trophäe. Das Eröffnungsspiel hatte unsere Mannschaft gleich gegen den vermeintlich härtesten Gegner zu bestreiten. Allerdings trat Aufbau nicht mit seiner stärksten Truppe an und entsendete stattdessen seine neue D-Jugend. Damit schenkte man quasi eine Topplatzierung weg.

Weiterlesen...
 

Ronneburger E-Jugend erreicht einen tollen 3. Platz in der Bestenermittlung

 

Nach erheblicher Leistungssteigerung, verbunden mit einem 2. Platz in der HFA-Ost-Meisterschaft, hatte man sich die Teilnahme an der Thüringer Bestenermittlung erspielt. Anfang Mai wurde die junge Truppe zudem noch Bezirkspokalsieger.
Höhepunkt der Saison war am Sonntag, den 14. Juni 2015, die Bestenermittlung in der Ballspielhalle Nordhausen.

Weiterlesen...