HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE DES HSV RONNEBURG!

alt

Neue Trikots für unsere Schiedsrichter

Ein besonders großer Dank geht an Jörn Meinel von just fair repair - Kfz-Werkstatt in Ronneburg. Mit einer großzügigen Spende unterstützt er das Schiedsrichterwesen des HSV Ronneburg. Damit konnte ein neuer Satz Schiedsrichter-Trikots angeschafft werden. Und schon der Aufdruck ist Programm: just fair! - passender kann es kaum sein.
Wir wünschen gleichzeitig den Schiedsrichter-Neulingen Kai, Tom, Patrice , Karsten und 2xTorsten immer gut´ Pfiff.


Nächste Runde im Landespokal [Update]

Nach dem deutlichen Auswärtssieg gegen den LSV Ziegelheim steht der HSV Ronneburg in der dritten Runde des Landespokal. Hier hat der HSV Heimrecht und empfängt am Freitag, den 21.11.2014 um 19:30 Uhr den TSV Oppurg in der Ronneburger Sporthalle.

 

Vorschau HSV Ronneburg


Samstag, 29.11.2014

1. Männer | 19:00 Uhr
HSV Ronneburg - HBV Jena 90

C-Jugend | 17:00 Uhr
HSV Ronneburg - SV Aufbau Altenburg
Vorbericht

Sonntag, 30.11.2014

B-Jugend | 14:00 Uhr
Nordhäuser SV - HSV Ronneburg

 

 

Ronneburg weiter

1. Männer | 09.11.2014 
LSV Ziegelheim - HSV Ronneburg 20:32 (7:16)

Der zweite Ronneburger Anzug passt.
Mit einem 32:20-Erfolg beim LSV Ziegelheim schaffte die Koska-Sieben den Einzug ins Achtelfinale des Thüringer Verbandspokals. Ohne zahlreiche Stammkräfte ließ der Gast von Anbeginn keine Zweifel aufkommen, wer die Wieratalhalle als Sieger verlassen würde. Der starke HSV-Torwart Rene Meißner wurde in den ersten 20 Minuten lediglich zweimal überwunden, so dass die Ronneburger schon zu diesem Zeitpunkt mit 10:2 vorn lagen.

Weiterlesen...
 

HSV-Zweite bleibt durch Auswärtssieg auf Kurs

2. Männer | 25.10.2014
TSV Eisenberg - HSV Ronneburg II 25:30 (11:16)

Am Samstag, den 25.10.2014 reiste Ronneburgs Zweite Männermannschaft zu seinem dritten Punktspiel nach Eisenberg. Gegen den bisher sieglosen TSV Eisenberg wollte man in deren Halle erneut einen Sieg einfahren. Mit Spielbeginn befanden sich zunächst beide Mannschaften auf Augenhöhe und es stand mehrmals Unentschieden (2:2, 3:3, 4:4).

Weiterlesen...
 

Nichts zu holen im Hörselgau

C-Jugend | 25.10.2014
SV T&C Behringen/ Sonneborn – HSV Ronneburg 29 : 15 ( 12 : 7 )

Es war von vorn herein klar, dass es ohne Spielgestalter Tom Severin ein schwerer Gang werden würde. Allerdings wirft die Art und Weise der Niederlage sehr viele Fragen auf. Eigentlich ging es ganz gut los, stand es doch nach elf Minuten 4:3 für unser Team. Da konnte noch keiner ahnen, dass es die letzte Führung an diesem Tage sein sollte.

Weiterlesen...
 

HSV-Mädchen gegen Spitzenreiter chancenlos

D-Jugend weibl. | 08.11.2014
HSV Ronneburg - 1. SSV Saalfeld 12:33 (5:16)

Am Sonnabend, den 8. November trafen die HSV-Mädchen in eigener Halle auf Spitzenreiter 1.SSV Saalfeld 92. Die körperlich überlegenen Saalfelder spielen schon die zweite Saison in der WJD und hatten in allen Belangen erhebliche Vorteile. Für die Gastgeber ging es in erster Linie darum, sicht achtbar aus der Affäre zu ziehen.

Weiterlesen...
 

Im Zweiten Turnier erneut Sieg und Niederlage

Frauen-Freizeitliga | 09.11.2014
2. Turnier in Reichenbach

Am Sonntag, den 09.11.2014 hatten die Ronneburger „Happy Hippos“ ihr zweites Turnier in der Freizeitliga auszutragen. Diesmal reiste man nach Reichenbach und traf auf den „Dauerrivalen“ TSG Concordia Reudnitz und Gastgeber HV Fortschritt Mylau/Reichenbach. Im ersten Spiel mussten die HSV-Frauen gleich gegen die Reudnitzerinnen ran.

Weiterlesen...
 

HSV-Zweite behält weiße Weste

2. Männer | 01.11.2014
HSV Ronneburg II - SV Aufbau Altenburg III 37:24 (14:12)

Ronneburgs Zweite empfing in der Verbandsliga die dritte Mannschaft des SV Aufbau Altenburg. Im Vorfeld war zu hören, dass der Tabellendritte aus der Skatstadt in Ronneburg zumindest ein Punkt entführen wolle. Dagegen stand für die HSV-Sieben nur ein weiterer Sieg zur Debatte. Es sollte jedoch zunächst ein Spiel auf Augenhöhe werden, wobei beide Teams zu Beginn nervös und hektisch agierten und Fehler produzierten.

Weiterlesen...
 

Dritter Sieg im dritten Spiel

B-Jugend | 25.10.2014
HSV Ronneburg - JSG Gotha/Goldbach/Hochheim  31:24 (14:12)

Nach ihrem dritten Sieg im dritten Saisonspiel steht die HSV B-Jugend mit 89:58 Toren und 6:0 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz der Thüringenliga.
Bis dahin war es jedoch ein weiter Weg, denn die Gäste aus Goldbach erwiesen sich als der erwartet starke Gegner. Gewarnt durch den deutlichen 31:19 Sieg der JSG in ihrem bisher einzigen Saisonspiel gegen Nordhausen, gingen die Ronneburger voll konzentriert in die Partie und

Weiterlesen...
 

Derby ohne Spannung

D-Jugend | 15.11.2014
HSV Ronneburg - Post SV Gera  36:11 (25:5)

Für ein Derby wünscht man sich eigentlich Emotionen und Spannung bis zum Schluss. Das konnte dieses gegen den  Nachbarn aus der Otto-Dix-Stadt freilich nicht bieten. Zu gravierend sind die Leistungsunterschiede beider Mannschaften. Während der HSV um den Staffelsieg spielen will, müssen die Postler froh sein, wenn sie gegen die Favoriten nicht all zu sehr unter die Räder kommen.

Weiterlesen...
 

HSV-Ronneburg verliert gegen Eisenberg

E-Jugend | 15.11.2014
HSV Ronneburg - TSV Eisenberg 13:17 (4:8)

Am Sonnabend, dem 15.11.2014, empfingen die Ronneburger einen der Meisterschafts-favoriten in der Sporthalle an der Zeitzer Straße. Nach dem Auftaktsieg in Auma wollte man sich auch gegen den TSV Eisenberg so teuer wie möglich verkaufen, auch wenn Torwart M.Heinzmann diesmal nicht zur Verfügung stand. Dies ist leider nur teilweise gelungen.

Weiterlesen...