Um schnell alle installierten Apps auf eine Windows 10 oder Windows 11 Computer auf den neusten Stand zu bringen, gibt es ein nützliches Tool für die Kommandozeile.

Mit winget update und noch einigen Parametern kann man schnell und komfortabel alle Updates herunterladen und installieren lassen – automatisch!

Alle Updates ohne lästige Nachfragen installieren:

winget update --all --include-unknown --disable-interactivity

Die vollständigen Befehle und Parameter für Optionen:

Verwendung: winget [<Befehl>] [<Optionen>]

Folgende Befehle sind verfügbar:
install Installiert das angegebene Paket
show Zeigt Informationen zu einem Paket an
source Verwalten von Paketquellen
search Suchen und Anzeigen grundlegender Informationen zu Paketen
list Installierte Pakete anzeigen
upgrade Zeigt verfügbare Upgrades an und führt sie aus.
uninstall Deinstalliert das angegebene Paket
hash Hilfsprogramm zum Hashen von Installationsdateien
validate Überprüft eine Manifestdatei
settings Einstellungen öffnen oder Administratoreinstellungen festlegen
features Zeigt den Status von experimentellen Features an
export Exportiert eine Liste der installierten Pakete
import Installiert alle Pakete in einer Datei
pin Paketpins verwalten
configure Konfiguriert das System in einem gewünschten Zustand
download Lädt das Installationsprogramm aus einem bestimmten Paket herunter.
repair Repariert das ausgewählte Paket

Wenn Sie weitere Details zu einem bestimmten Befehl erfahren möchten, übergeben Sie ihm das Hilfe-Argument. [-?]

Die folgenden Optionen stehen zur Verfügung:
-v,--version Version des Tools anzeigen
--info Allgemeine Informationen zum Tool anzeigen
-?,--help Zeigt Hilfe zum ausgewählten Befehl an
--wait Fordert den Benutzer auf, vor dem Beenden eine beliebige Taste zu drücken
--logs,--open-logs Öffnen des Standardspeicherorts für Protokolle
--verbose,--verbose-logs Aktiviert die ausführliche Protokollierung für WinGet
--disable-interactivity Interaktive Eingabeaufforderungen deaktivieren

Aufrufe: 447