Hyper-V ist eine Virtualisierungsplattform, die es ermöglicht, mehrere Betriebssysteme auf einem physischen Host-Computer auszuführen. Es wurde erstmals mit Windows Server 2008 eingeführt und ist seitdem eine feste Größe in der IT-Branche. Hyper-V ist ein sogenannter Hypervisor, also eine Software, die es ermöglicht, mehrere virtuelle Maschinen auf einem einzigen physischen Host-System auszuführen.

Ein Hypervisor wird auch als Virtual Machine Monitor (VMM) bezeichnet und ermöglicht es, virtuelle Maschinen auf einem Host-System auszuführen, indem es den physischen Computer in mehrere virtuelle Computer aufteilt. Jede virtuelle Maschine verfügt über eine eigene virtuelle Hardware wie CPU, Speicher, Netzwerk und Festplatte und kann ein eigenes Betriebssystem und Anwendungen ausführen.

Hyper-V ist besonders nützlich für Unternehmen, die eine flexible, skalierbare und effiziente IT-Infrastruktur benötigen. Mit Hyper-V können Sie Ressourcen wie CPU-Leistung, Arbeitsspeicher und Speicherplatz effizienter nutzen und verschiedene Betriebssysteme und Anwendungen auf einem physischen Server ausführen. Hyper-V unterstützt eine Vielzahl von Betriebssystemen, einschließlich Windows, Linux und anderen Betriebssystemen, die als virtuelle Maschinen ausgeführt werden können.

Hyper-V verfügt auch über viele Funktionen, die es Benutzern ermöglichen, virtuelle Maschinen zu erstellen, zu konfigurieren und zu verwalten. Mit Hyper-V können Sie virtuelle Maschinen live migrieren, um den Ausfall von Hardware oder Software zu vermeiden, und sie können auch mit anderen Tools wie System Center Virtual Machine Manager und PowerShell verwaltet werden.

Hyper-V ist in Windows Server-Betriebssystemen enthalten, kann aber auch als eigenständige Virtualisierungsplattform auf einem Windows-Desktop installiert werden. Microsoft bietet auch eine kostenlose Version namens Hyper-V Server an, die als eigenständiges Betriebssystem auf einem physischen Host-Computer installiert werden kann und die Verwaltung von virtuellen Maschinen über Remote-Tools ermöglicht.

Insgesamt bietet Hyper-V eine leistungsstarke Virtualisierungsplattform für Unternehmen und Organisationen, die eine flexible, skalierbare und effiziente IT-Infrastruktur benötigen.

Aufrufe: 5156