Zum aktivieren eines virtuellen Computers unter Hyper-V durch den Virtualisierungsserver muss der folgende Befehl eingegeben werden:

slmgr /ipk <AVMA_key> 

 

AVMA-Keys für Windows Server 2019 (Version 1909, 1903, 1809)

Datacenter: H3RNG-8C32Q-Q8FRX-6TDXV-WMBMW

Standard: TNK62-RXVTB-4P47B-2D623-4GF74

Essentials: 2CTP7-NHT64-BP62M-FV6GG-HFV28

 

Hinweis!

Die Aktivierung einer Evaluierungsversion ist damit nicht möglich. Diese muss erst umgewandelt werden.

Dazu mit dem Befehl prüfen, zu welcher Edition die Evaluierungsversion umgewandelt werden kann:

DISM /online /Get-TargetEditions

 

Das umwandeln erfolgt dann mit dem Befehl

DISM /online /Set-Edition:#Edition# /ProductKey:##### /AcceptEula 

(#Edition# muss durch die mögliche Zieledition ersetzt werden. Ein gültiger Produktkey muss angegeben werden.)

 

Nach einem Neustart wurde die Evaluierungsversion in eine Vollversion umgewandelt.

Aufrufe: 640